Detail: Grundlagenseminar Pulverbettbasiertes Laserstrahlschmelzen

Eyecatcher

06.11.2019

Grundlagenseminar Pulverbettbasiertes Laserstrahlschmelzen

ACAM|Aachen Center for Additive Manufacturing GmbH 
Dr. Kristian Arntz 

Grundlagenseminar Laserstrahlschmelzen


Additive Manufacturing (AM) gewinnt in der modernen industriellen Produktion zunehmendes Interesse. Pulverbettbasierte Technologien, wie das Selektive Laser Melting (SLM), werden vermehrt zur Herstellung funktioneller Metallteile angewendet. Um jedoch vom Mehrwert durch AM zu profitieren, sind profunde Kenntnisse über die Technologien nötig. Das Seminar für Einsteiger legt für dieses Verständnis den ersten Grundstein und wird von Experten der Aconity3D geführt.

Ansprechpartner
Kontakt:
Milena Towalski

Telefon:
+49 (0)241 / 80 23612
E-Mail:
info@campusforum.de

06.11.2019

Zeit

Programmpunkte

09.00 Begrüßung und Kurzvorstellung von ACAM und Aconity3D
10.15 Why Additive Manufacturing?
  • Vergleich additiver und konventioneller Fertigungsverfahren
  • Anwendungsbeispiele und Möglichkeiten
11.30 Additive Manufacturing von Metallen
  • Technologieüberblick
  • Vergleich verschiedener AM Technologien
  • Vorteile und Einsatzgebiete verschiedener AM Technologien
12.30 Mittagspause
13.30 Software Input
  • Datenkette für Additive Manufacturing
  • Vorstellung von Softwarelösungen für die Datenaufbereitung
14.00 Materials
  • Pulvermaterialien
  • Qualitätssicherung von Pulvermaterialien
  • Mechanische Eigenschaften von AM Materialien
15.15 Prozessparameter
  • Vorstellung grundlegender Prozessparameter
  • Auswirkungen der Prozessparameter auf die Bauteilqualität
16.15 Fazit und gemeinsame Diskussion
17.00 Ende der Veranstaltung

Bitte füllen Sie zur Anmeldung folgendes Anmeldeformular aus:

 




Ihre gewählten Positionen:

Veranstaltung:

Weitere Optionen:

Der Gesamtpreis beträgt:

Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Bei Stornierung der Anmeldung bis zu einer Woche vor der Veranstaltung werden Euro 100,- für den Verwaltungsaufwand berechnet. Ansonsten wird die volle Teilnahmegebühr in Rechnung gestellt. Bitte zahlen Sie erst nach Erhalt der Rechnung.


Bitte vervollständigen Sie folgende Felder:
* Pflichtfelder
** Nur bei Firmensitz außerhalb Deutschlands





  oder  





     

Parkticket


Weitere Informationen:

Die RWTH Aachen hat auf ihren Parkflächen eine Parkraumbewirtschaftung eingeführt. Dies bedeutet, dass Sie für Ihren Besuch einer unserer Veranstaltungen ein Parkticket für die Parkzone U benötigen, sofern Sie mit eigenem PKW oder Leihwagen anreisen. Die entsprechenden Parkflächen finden Sie auf dem Zentralparkplatz Forckenbeckstraße (detaillierte Anfahrtsbeschreibung in Ihrer Anmeldebestätigung oder unter WZLforum-Anfahrt; bitte geben Sie "Forckenbeckstraße, 52074 Aachen" in Ihr Navigationsgerät ein). Sollten Sie zu diesem Zeitpunkt noch nicht wissen, ob Sie es benötigen, können Sie sich bis zur Veranstaltung ein Parkticket nachbestellen.

Aufgrund der Bauarbeiten des RWTH Aachen Campus ist die Verkehrs- und Parkplatzsituation rund um unser Gelände stark beeinflusst. Wir bitten um Ihr Verständnis. Bei Fragen können Sie sich gern an uns wenden.